Veranstaltungen

26.10.2019 | Das aktuelle Buch

Jürgen Habermas über Glauben und Wissen

Gespräch zwischen Edmund Arens und Francesco Papagni über Habermas’ neustes Werk

Jürgen Habermas, einer der wichtigsten Philosophen weltweit, publiziert am 11. November 2019 sein neustes Werk, eine ausholende Reflexion über die Philosophie anhand des klassischen Verhältnisses von Glauben und Wissen. Francesco Papagni diskutiert mit dem Habermas-Kenner Prof. em. Dr. Edmund Arens darüber.

Ort: Jesuitenbibliothek, Hirschengraben 74 in Zürich; Beginn: 19:00 Uhr

Veranstaltung im Rahmen von «Zürich liest»

27.10.2019 | Das aktuelle Buch

«Caritas ‒ Solidarität ‒ Gerechtigkeit»

Odilo Notis Plädoyer für einen aufgeklärten Sozialkatholizismus

Odilo Noti, jahrzehntelang Master Mind bei der Caritas, engagiert sich für Solidarität in gesellschaftspolitischen Debatten und für Reformen in der Kirche. Studierende und das Publikum diskutieren mit ihm über zentrale Aussagen seines Sammelbands. Moderation: Franz-Xaver Hiestand SJ

Ort: Jesuitenbibliothek, Hirschengraben 74 in Zürich; Beginn: 11:00 Uhr

Veranstaltung im Rahmen von «Zürich liest»

18.11.2019 | Das aktuelle Buch

Zwei neue Publikationen zum Thema «Leadership»

Vernissage

Bernhard Waldmüller und Stefan Kiechle SJ leben aus der ignatianischen Tradition. Sie haben je ein Buch zum Thema «führen» verfasst, präsentieren es und diskutieren miteinander. Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Lassalle-Institut Bad Schönbrunn

Ort: aki (kath. Hochschulgemeinde), Hirschengraben 86 in Zürich; Beginn: 18.30 Uhr