Profil

Das Provinzarchiv sammelt und bewahrt ordensspezifische Dokumente der Jesuiten in der Schweiz. Das Archiv ist eine Institution des wissenschaftlichen Austausches. Es ist mit einem interdisziplinären und internationalen Netzwerk von Forschenden verbunden, die sich für die Geschichte des Jesuitenordens interessieren.

Bestände

Das Archiv der Schweizer Jesuitenprovinz sammelt und bewahrt hauptsächlich Archivalien der unabhängigen Schweizer Vizeprovinz seit 1947 wie auch der Schweizer Provinz seit 1984, u.a. Nachlässe und die Dokumentation zum Artikel 51 der Schweizer Bundesverfassung von 1848-1973. Hier finden Sie eine Liste zum Überblick. Seit März 2018 werden Publikationen von und über Schweizer Jesuiten, Literatur zur Geschichte der Gesellschaft Jesu, Literatur von Jesuiten-Autoren aus dem 16.-18. Jahrhundert und Zeitschriften in der Bibliothek weitergeführt.

Benutzung

Anfragen

Archivbenutzerinnen und Archivbenutzer sind auf Voranmeldung herzlich willkommen.

Archiv der Schweizer Provinz der Jesuiten (ACHPSJ)
Hirschengraben 74
CH-8001 Zürich

0041 44 266 21 63
 archiv.hel@jesuiten.org

Recherchen

Wir helfen Ihnen gerne, fragen Sie uns! Derzeit befindet sich ein Verzeichnis der aktuellen Bestände im Aufbau.

Gebühren

Kopien, Scans und Recherchen durch Fachpersonal:
Bis 10 Kopien und 10 Scans sowie bis zu 30 Minuten Recherchezeit sind gebührenfrei.

Team

PD Dr. Paul Oberholzer SJ

Leitung Archiv

 0039 06 6701 5205
oberholzer@unigre.it

Dr. Esther Schmid Heer

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

0041 44 266 21 63
esther.schmid@jesuitenbibliothek.ch