Ausleihe

Die Ausleihfrist beträgt vier Wochen. Falls keine andere Bestellung vorliegt, wird die Frist automatisch zweimal um je vier Wochen verlängert. Sie können Schriften auch reservieren lassen. Rückrufe sind kostenlos.

Wir bieten sechs Leseplätze für die Konsultation von Zeitschriften, Handbibliothek- und Präsenzbeständen sowie für die Arbeit mit Bibliotheksmaterial. Für Altbestände gelten besondere Regelungen: Bitte melden Sie sich vorher an unter und bringen Sie beim Besuch Ihre Identitätskarte mit.

Fragen zur Literatursuche beantworten die zuständigen Bibliotheksmitarbeitenden gerne ̶ oder recherchieren Sie direkt an unserer Recherchestation!

Es besteht die Möglichkeit, Fotokopien zu erstellen (s.u.).

Gebühren

Mahnungen

Mahnungen nach Ablauf der Leihfrist pro Dokument:

  1. Mahnung nach 10 Arbeitstagen: CHF 10.–
  2. Mahnung nach weiteren 10 Arbeitstagen: zusätzlich CHF 10.–
  3. Mahnung nach weiteren 10 Arbeitstagen: zusätzlich CHF 15.–

Verlust von Dokumenten: Erstattung der Kosten des Dokumentes zuzüglich CHF 80.– Bearbeitungsgebühr.

Fotokopien

Kopien durch Benutzerinnen/Benutzer

            A4 schwarz/weiss: CHF 0.10                       farbig: CHF 0.30

            A3 schwarz/weiss: CHF 0.20                        farbig: CHF 0.60

 

Kopien durch Fachpersonal:

            A4 schwarz/weiss: CHF 1.–                           farbig: CHF 2.–

            A3 schwarz/weiss: CHF 2.–                           farbig: CHF 4.–

 

Versand von Fotokopien, Dokumenten und weitere Dienstleistungen wie beispielsweise themenbezogene Literaturlisten auf Anfrage.